Und sie dreht sich doch!

Drehscheibe und BW endlich angeschlossen

Der Januar 2022 startete mit weiteren Bauaktivitäten.

Holzarbeiten waren zunächst angesagt; vorne entstand ein Anschluss an den äußeren Kreis (wieder lösbar im "Fall des Falles"), hinten ein gut zugängliches Anheizgleis für Live steam-Lokomotiven mit unten offenem Feuerloch, tropfsicher über dem Kachelboden. Letzteres ist auch für Lokomotiven geeignet, die für die Drehscheibe zu lang wären (falls mal ein "Big Boy" zu Besuch kommt), da es über eine gerade Durchfahrt erreichbar ist.